Hier klicken und kostenfreie Videoserie für Klavierpädagog:innen sichern. 

Das SCHNEEMANN®- Klavierlernsystem

Erfahre mehr über das effiziente SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem, mit der das Klavierspiel in jedem Alter und auf jedem Spielniveau einfach möglich ist.

Klavierspielen lernen mit Strategien, die dich effektiv und mit Freude weiterbringen

Das SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem (entwickelt von Mailyn Rebecca Henseler aus der “SCHNEEMANN-Methode”) ist ein komplett neuer Ansatz, das Klavierspielen und Notenlesen zu vermitteln. Es verbindet modernste Lerntechniken, Erkenntnissen aus der Gehirnforschung, Lernforschung und Gestaltpsychologie, um unser ganzes Potenzial beim Klavierspielen Lernen zu aktivieren und zu fördern.

So kann JEDER motivierte Klavierspieler neue Fähigkeiten für das Klavierspielen erwerben, die auf SEINEM bisherigen Erfahrungsschatz fliessend aufbauen!

Methode

Notenlesen lernen war noch nie so einfach! Dank ganzheitlichem Denken und dem aussergewöhnlichen Lernsystem. Auch, um Keyboard zu lernen. Noten so einfach zu lesen wie eine Landkarte oder wie ein Film. Mit einfachen Konzepten und Bildern geht auch das mühelos.

Viele Klavierschüler sind auf dem Weg, das Klavierspielen zu meistern, von dessen Komplexität „erschlagen“ worden und haben daraufhin früher oder später frustriert aufgegeben. Dafür gibt es mehrere Gründe. Einer davon ist, dass im Gegensatz zu Melodie-Instrumenten beim Klavierspielen ein Vielfaches mehr an Informationen gleichzeitig verarbeitet werden muss!

Menschen lernen in Gruppen und sinnvollen Einheiten um ein Vielfaches leichter und schneller. Das berücksichtigen jedoch die konventionellen Methoden nicht. Stattdessen bedeuten traditionelle Methoden, dass SchülerInnen immer noch damit beschäftigt sind, mühsam über den Intellekt jeden einzelnen Notennamen eines Stückes zu entziffern.

Viel einfacher ist es, Noten primär grafisch zu lesen. Also mittels spezieller Lern- und Spieltechniken sinnvolle Strukturen, Einheiten sowie Notenbilder in Bewegungen zu setzen und erst dann die Notennamen in einem sinnvollen Zusammenhang als zusätzliche Stütze mit einzubeziehen.

Die Fähigkeit derer, die an diesem Instrument erfolgreich vorankommen, also als talentiert bezeichnet werden, ist jedoch im Grunde genommen „nur“ eine Folge vom unbewussten Anwenden der richtigen Lern- und Denkstrategie bzw. des richtigen Systems. Im Zusammenhang mit einer mühelosen und effizienten Spieltechnik ermöglicht dies, mit der Vielzahl und Komplexität an Informationen beim Klavierspielen zurechtkommen und diese leichthändig umzusetzen.

Das SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem im Fernsehen

Antworten auf die häufigsten Fragen

Wie lernt der Mensch? Warum haben manche Menschen Mühe, anderen fällt dahingegen alles leicht? Was machen begabte Menschen anders, im Gegensatz zu anderen? Welche Prozesse passieren da im Gehirn und im gesamten Körpersystem und wie kann man diese auf den Klavierunterricht übertragen? 

Auf Basis von Erkenntnissen aus der Gehirnforschung wurde klar, dass unterschiedliche Prozesse im Gehirn zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. WIE wir Dinge tun, spielt dabei die zentrale Rolle. Nun wurden diese Prozesse erforscht und es entstanden Lernwerkzeuge und Übungsmethoden, die eine neue Dimension der Wissensvermittlung im Klavierunterricht möglich machen. Nach dem Motto von Maria Montessori „Hilf’ mir, es selbst zu tun und hab Geduld meine Wege zu begreifen“. 

Das Schneemann®-Klavierlernsystem enthält hocheffiziente Strategien und Lerntechniken, die darauf abzielen, „wissend“ Klavier zu spielen und Fähigkeiten zu vermitteln, um Stücke leichter und müheloser zu erlernen und auswendig zu spielen. Schüler, die mit dem Schneemann®-Klavierlernsystem das Klavierspielen neu erlernen, machen im Durchschnitt 4-5 Mal schneller Fortschritte. Denn Bilder werden von unserem Gehirn 60.000 Mal schneller verarbeitet als ein Text und diese werden von Beginn des Klavierunterrichts an so nahtlos mit der passenden Spieltechnik verbunden, dass auch die Umsetzung von Notenstrukturen praktisch mühelos von der Hand geht. Mehr Informationen dazu – klicke hier. 

Das SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem vernetzt bewusst unterschiedliche Hirnregionen, die dadurch, dass sie zusammenarbeiten und sich vernetzen, den Zugang zu Neuem und Komplexem wesentlich erleichtern. Sie begegnet der Komplexität des Klavierspielens mit einfachen Bildern, einfacher Sprache und mit viel Fantasie, die Anspruchsvolles in verblüffend einfache Geschichten und Bilder verpackt.

Ein Schüler benannte es so, dass das SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem „das Reale durch das Irreale“ unterrichtet. So wird Struktur und Logik in Fantasie und Bilder verpackt und das TUN und Umsetzen kommt VOR dem Begreifen: „Zuerst Greifen, dann Begreifen“, „Vom Grossen zum kleinen Lernen“, „Neues stets mit Bekanntem und Vertrauten verbinden“.

Das Spielen eines Stückes entsteht nicht mehr durch das unbewusste „Abspulen“ von unzähligen Wiederholungen ins Unterbewusstsein eingebrannten Bewegungsabläufen, die schnell wieder vergessen werden (reine motorische Erinnerung), sondern basiert auf echtem Wissen und der Vernetzung des ganzen Menschen mit all seinen bewussten und unbewussten Ebenen und ist deshalb ausgesprochen nachhaltig. Diese Lerntechniken ermöglichen sowohl das blitzschnelle Notenlesen, als auch zusätzlich das Auswendiglernen sowie das leichte Erlernen und mühelose Umsetzen von spieltechnisch schwierigen Passagen.

Für alle. Kinder ab dem Vorschulalter sowie auch Erwachsene, egal ob Anfänger jeden Alters oder bis hin zu professionellen Pianisten und Klavierlehrpersonen: alle profitieren von den effizienten Denkansätzen, hocheffizienten Lernstrategien und den ganzheitlichen und vernetzten Herangehensweisen unseres Lernsystems und können so auch ihre Übungszeit um ein Vielfaches verringern, mit gleich sicherem Ergebnis.

Lerne die SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem Partner kennen

Cristian Lang, Co-Autor der Spanischen Klavierschulen

  • Bei Hermannstadt (Rumänien) und später in Öhringen (Hohenlohe) aufgewachsen, hat er 2005 in der Hohnerstadt Trossingen sein Klavierdiplom absolviert und hat daraufhin drei Jahre in Mexiko gelebt, wo er Klavier, Deutsch und Englisch unterrichtete.
  • Seit mehr als zehn Jahren wohnt er nun im Rheinland. 2008 studierte er in Köln Lehramt Doppelfach Musik mit Vertiefung in Gesang, Chorleitung und Jazz-Drums, während er schon anfing nach dem Schneemann®-Klavierlernsystem zu unterrichten, was nicht nur seinen Klavierunterricht gerettet hat, sondern heute weiterhin Quell großer Freude ist.

Eva García Serrano

  • Abschluss des Studiums der Instrumentalpädagogik an der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • Klavierlehrerin in Spanien an den Escuelas Municipales de Música de Badajoz
  • Begleitende Pianistin an der Escuela Superior de Música de Extremadura (Musikex)
  • Zertifizierte Schneemann®-Klavierlehrerin (von Mailyn Rebecca Henseler)
Benjamin Mead
  • Der preisgekrönte britisch-polnisch-deutsche Pianist Benjamin Mead hat sich schnell als ausdrucksstarker und sensibler Liedbegleiter etabliert. Er ist Mitbegründer des Rhonefestivals in der Schweiz.
  • Nach seinem Klavierstudium an der Robert-Schumann-Hochschule schloss Benjamin sein Studium an der Royal Academy of Music mit einem Master of Arts und einem Advanced Diploma in Piano Accompaniment ab. Danach war er als Shinn Fellow Koordinator der Academy Voices and Song Circle und ist seit kurzem als Repertoire-Coach Mitglied der Vocal Faculty der Royal Academy of Music.
  • Er unterrichtet neben seinen Auftritten an der Musikschule in Brig, Schweiz, und steht kurz vor dem Abschluss seiner Zertifizierung als SCHNEEMANN®-Klavierlehrer.

Alan Fraser

  • Alan Fraser, der seit den 1970er Jahren einen neuen Ansatz für die Klaviertechnik entwickelt hat, forscht noch immer intensiv an diesen Fragen und bringt jedes Jahr neues Material und neue Erkenntnisse in das Alan Fraser Piano Institute ein.
  • Als Partner der SCHNEEMANN®-Klavierschule findet mit ihm ein regelmäßiger Austausch statt.

Du möchtest mehr zum SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem erfahren?

Mit der Absendung deiner Kontaktanfrage stimmst du der Verarbeitung deiner Daten zur Beantwortung deiner Anfrage zu. Alle weiteren Informationen zur Datenverarbeitung findest du in der Datenschutzerklärung.

Ergänzend zu unserem SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem bietet sich die wundervolle Methode von Valerie Brainin an.

Sie funktioniert Instrumenten-unabhängig und vermittelt einen absolut einzigartigen und ganzheitlichen Zugang zur Grammatik der Musik im allgemeinen, schon ab einem frühen Alter.

de_DE