Klavierspielen ganz einfach: Lies hier den Selbstversuch aus der Obwaldner Zeitung

Klavierwochenende intensiv

An diesem Wochenende aktivieren fortgeschrittene Pianist:innen und Klavierlehrer:innen ihre Herzkraft

Ein ganz besonderer Raum

Seit mehr als 15 Jahren begleite ich Klavierlehrer und Pianisten aus ganzheitlicher Sicht in ein komplett neues und harmonisches Spielgefühl. Als Expertin für ganzheitliches und vernetztes Denken am Klavier, Gründerin der SCHNEEMANN®-Klavierschule/Schweiz und Autorin von Klavier-Lernleitfäden zum SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem, folge ich in meiner Arbeit den Leitgedanken des natürlichen Lernens.

Im August öffne ich einen neuen Raum, in dem du dich in kleiner Gruppe vollkommen wertfrei neu mit deinem Spiel verbinden kannst.

16. – 18.08.2024

Klavierwochenende intensiv in der wunderschönen Zentralschweiz

Dein Warum

Als fortgeschrittener Pianist oder Klavierlehrer kennst du bestimmt diesen Wunsch nach „mehr“ in deinem Klavierspiel – nach mehr Ausdruck, mehr Freiheit. Trotz intensiver Arbeit kommst du aber wahrscheinlich nicht voran. Dieses Wochenende hilft dir dabei, innere sowie äußere Blockaden zu erkennen und zu lösen. Du erkennst dein Herz als Sitz deiner Essenz als Musiker, und ermöglichst damit einer neuen Tiefe in deinem Klavierspiel Einzug zu halten.

Schneemann-Klavierwochenende

Dein Wie

An diesem Klavierwochenende im August hören wir ganz tief hinein. In kleiner Gruppe (maximal 4 aktive und weitere passive Teilnehmer) erlernst du verschiedene Tools, die dir neue Zugänge nicht nur zum Klavierspiel, sondern auch zu dir selbst ermöglichen. Blockaden, die dir bei deinem Wachstum bisher im Weg standen, werden dabei automatisch gelöst. Als aktiver Teilnehmer wird es für dich in mindestens 3h intensiven Einzelcoachings in Form eines Meisterkurses noch intensiver, aber auch als passiver Teilnehmer nimmst du aus diesen Sessions ganz viel mit.

Klavierspiel-Herzkraft
Alle Details für dich zusammengefasst

Unser Event findet offline in der Zentralschweiz statt, um auch physisch eine Begegnung und einen Raum zur Entwicklung zu öffnen. Als passiver Teilnehmer kannst du dich aber auch online zuschalten.

Um allen Teilnehmern die bestmögliche Erfahrung zu bieten, ist das Klavierwochenende auf eine kleine Gruppe beschränkt (maximal 4 aktive und weitere passive Teilnehmer).

 

Die Kosten als aktiver Teilnehmer betragen 1.440 Franken/ Euro. Als passiver Teilnehmer kostet dich das Klavierwochenende 720 Franken/ Euro. 

Nach und zwischen unserer gemeinsamen Arbeit besteht die Möglichkeit für Gruppenaktivitäten – wenn du magst. Darüber hinaus kannst du mir natürlich ganz exklusiv während des Wochenendes alle Fragen zu deinem Klavierspiel stellen.

 

Eine Anmeldung ist nur per E-Mail möglich!

es_ES