Hier klicken und kostenfreie Videoserie für Klavierpädagog:innen sichern. 
Portrait Mailyn Rebecca Henseler
Wissensvermittlung Klavierunterricht

Klavierspielen mit Freude
und lebendigen Strukturen

Entdecke, wie Wachstum am Klavier effizient, hirngerecht, phantasievoll und ganzheitlich funktioniert.

Entdecke das innovative Klavierlernsystem

Das konventionelle Klavierlernen setzt auf das Einprägen und Identifizieren einzelner Notennamen in den Noten und dem einzelnen Übertragen auf das Klavier. Dieser Weg des Lernens und Lehrens ist einfach, denn er ist etabliert und wird von einem Grossteil der Klavierschulen und Klavierpädagog:innen weltweit genutzt.

Als Klavierlehrer hast du in der Hand, mit welcher Methodik und mit wie viel Freude deine Schüler das Klavierspiel erlernen.

Unser menschliches Gehirn ist für das Denken in Bildern geschaffen. Auf Basis dieser wissenschaftlichen Grundlage wurde das SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem erarbeitet, das die Kraft der Bilder für das Lernen am Klavier nutzt.

Ich führe Klavierlehrer:innen zu mehr Freude, Effizienz und Wirkung bei ihren Schülern durch eine völlig neue Art des Klavierunterrichts - ganzheitlich, vernetzt und gehirngerecht.

Ich führe Klavierlehrer:innen zu mehr Freude, Effizienz und Wirkung bei ihren Schülern durch eine völlig neue Art des Klavierunterrichts - ganzheitlich, vernetzt und gehirngerecht.

So transformieren wir deine Arbeit

Transformation der Arbeit
Dein Wirken basiert von nun an auf Strukturen, Kombinationen und Patterns – im Lesen, Denken und Fühlen.
Transformation der Arbeit
Du entdeckst, wie du ALLE Dimensionen der Wahrnehmung und des Lernens aktivieren und harmonisch miteinander verbinden kannst – bei dir selbst & bei deinen Schülern.
Unterrichten mit Freude
Du bist dir der unbewussten Lernprozesse gewahr, sodass deine Schüler leichter lernen und fähiger werden.
Unterrichten mit Freude
Du spielst UND unterrichtest mit Freude, Leichtigkeit und lebendiger Struktur.
Transformation der Arbeit
Dein Tun wird wirksamer, denn du bist dir bewusst, was du unterbewusst bereits seit langer Zeit tust und kannst dieses Tun bewusster steuern.
Transformation der Arbeit
Du lernst, wie du über das Klavierspielen den ganzen Menschen fördern und ihm helfen kannst auch in seiner Persönlichkeit zu erblühen. Ob als Hobby oder als aufstrebender Pianist – du weißt, wie du unbewusste Lernprozesse bewusst machen und deine Schüler über fast jede Hürde helfen kannst.
Unterrichten mit Freude
Deine Arbeit basiert auf dem Wissen über die Prinzipien des natürlichen Lernens und wie du deine Schüler:innen dabei unterstützen kannst, durch Aktivierung und Vernetzung unterschiedlicher Hirnregionen ihr volles Potenzial zu entfalten.

Einen Überblick über alle meine Einstiegs- und Fortbildungsangebote findest du hier.

So transformieren wir deine Arbeit

Transformation der Arbeit

Dein Wirken basiert von nun an auf Strukturen, Kombinationen und Patterns – im Lesen, Denken und Fühlen.

Transformation der Arbeit
Du entdeckst, wie du ALLE Dimensionen der Wahrnehmung und des Lernens aktivieren und harmonisch miteinander verbinden kannst – bei dir selbst & bei deinen Schülern.
Unterrichten mit Freude

Du bist dir der unbewussten Lernprozesse gewahr, sodass deine Schüler leichter lernen und fähiger werden.

Unterrichten mit Freude

Du spielst UND unterrichtest mit Freude, Leichtigkeit und lebendiger Struktur.

Transformation der Arbeit

Dein Tun wird wirksamer, denn du bist dir bewusst, was du unterbewusst bereits seit langer Zeit tust und kannst dieses Tun bewusster steuern.

Unterrichten mit Freude

Deine Arbeit basiert auf dem Wissen über die Prinzipien des natürlichen Lernens und wie du deine Schüler:innen dabei unterstützen kannst, durch Aktivierung und Vernetzung unterschiedlicher Hirnregionen ihr volles Potenzial zu entfalten.

Transformation der Arbeit

Du lernst, wie du über das Klavierspielen den ganzen Menschen fördern und ihm helfen kannst auch in seiner Persönlichkeit zu erblühen. Ob als Hobby oder als aufstrebender Pianist – du weißt, wie du unbewusste Lernprozesse bewusst machen und deine Schüler über fast jede Hürde helfen kannst.

Einen Überblick über alle meine Einstiegs- und Fortbildungsangebote findest du hier.

0€ Videoserie für Klavierpädagog:innen

Wie deine Schüler:innen im Durchschnitt vier- bis fünfmal schnellere Fortschritte erzielen können.

Mit deiner Anmeldung zur Videoserie meldest du dich gleichzeitig zu meinem Newsletter an. Von diesem kannst du dich jederzeit abmelden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Die SCHNEEMANN®-Klavierschule auf der
46th INTERNATIONAL EPTA CONFERENCE

Vom 29. Februar bis 03. März 2024 findet in Luzern, Schweiz die 46th INTERNATIONAL EPTA CONFERENCE statt und ich habe die Ehre dort einen Vortrag zu halten.

Am Samstag den 02. März spreche ich zum Thema „Holistic, interconnected and brain-friendly learning at the piano – The salvation for the digitally spoiled student brains of a TikTok generation?“.

Im Jubiläumsjahr treffen sich in Luzern Pianist:innen, Klavierpädagog:innen und Interessierte aus aller Welt, um Impulse zu teilen und Herausforderungen zu besprechen.

International Epta Conference

Das berichten meine Kund:innen

Elnaz Behkam
Pianistin
 –
Wien (Österreich/Iran)

Markus Stolz
Klavier- und Cellolehrer
 –
Gelterkinden (CH)

Nilgün Keles
Klavierlehrerin –
Zürich (CH)

Lerntechniken

Du wünschst dir noch mehr Infos?

Das SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem ist ein komplett neuer Ansatz, das Klavierspielen und Notenlesen zu vermitteln. Es verbindet modernste Lerntechniken, Erkenntnissen aus der Gehirnforschung, Lernforschung und Gestaltpsychologie, um unser ganzes Potenzial beim Klavierspielen Lernen und Lehren zu aktivieren und zu fördern.

Hocheffiziente Strategien zum Lernen
Wissensvermittlung Klavierunterricht

Antworten auf die häufigsten Fragen

Wie lernt der Mensch? Warum haben manche Menschen Mühe, anderen fällt dahingegen alles leicht? Was machen begabte Menschen anders, im Gegensatz zu anderen? Welche Prozesse passieren da im Gehirn und im gesamten Körpersystem und wie kann man diese auf den Klavierunterricht übertragen? 

Auf Basis von Erkenntnissen aus der Gehirnforschung wurde klar, dass unterschiedliche Prozesse im Gehirn zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. WIE wir Dinge tun, spielt dabei die zentrale Rolle. Nun wurden diese Prozesse erforscht und es entstanden Lernwerkzeuge und Übungsmethoden, die eine neue Dimension der Wissensvermittlung im Klavierunterricht möglich machen. Nach dem Motto von Maria Montessori „Hilf’ mir, es selbst zu tun und hab Geduld meine Wege zu begreifen“. 

Das Schneemann®-Klavierlernsystem enthält hocheffiziente Strategien und Lerntechniken, die darauf abzielen, „wissend“ Klavier zu spielen und Fähigkeiten zu vermitteln, um Stücke leichter und müheloser zu erlernen und auswendig zu spielen. Schüler, die mit dem Schneemann®-Klavierlernsystem das Klavierspielen neu erlernen, machen im Durchschnitt 4-5 Mal schneller Fortschritte. Denn Bilder werden von unserem Gehirn 60.000 Mal schneller verarbeitet als ein Text und diese werden von Beginn des Klavierunterrichts an so nahtlos mit der passenden Spieltechnik verbunden, dass auch die Umsetzung von Notenstrukturen praktisch mühelos von der Hand geht. Mehr Informationen dazu – klicke hier. 

Das SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem vernetzt bewusst unterschiedliche Hirnregionen, die dadurch, dass sie zusammenarbeiten und sich vernetzen, den Zugang zu Neuem und Komplexem wesentlich erleichtern. Sie begegnet der Komplexität des Klavierspielens mit einfachen Bildern, einfacher Sprache und mit viel Fantasie, die Anspruchsvolles in verblüffend einfache Geschichten und Bilder verpackt.

Ein Schüler benannte es so, dass das SCHNEEMANN®-Klavierlernsystem „das Reale durch das Irreale“ unterrichtet. So wird Struktur und Logik in Fantasie und Bilder verpackt und das TUN und Umsetzen kommt VOR dem Begreifen: „Zuerst Greifen, dann Begreifen“, „Vom Grossen zum kleinen Lernen“, „Neues stets mit Bekanntem und Vertrauten verbinden“.

Das Spielen eines Stückes entsteht nicht mehr durch das unbewusste „Abspulen“ von unzähligen Wiederholungen ins Unterbewusstsein eingebrannten Bewegungsabläufen, die schnell wieder vergessen werden (reine motorische Erinnerung), sondern basiert auf echtem Wissen und der Vernetzung des ganzen Menschen mit all seinen bewussten und unbewussten Ebenen und ist deshalb ausgesprochen nachhaltig. Diese Lerntechniken ermöglichen sowohl das blitzschnelle Notenlesen, als auch zusätzlich das Auswendiglernen sowie das leichte Erlernen und mühelose Umsetzen von spieltechnisch schwierigen Passagen.

Für alle. Kinder ab dem Vorschulalter sowie auch Erwachsene, egal ob Anfänger jeden Alters oder bis hin zu professionellen Pianisten und Klavierlehrpersonen: alle profitieren von den effizienten Denkansätzen, hocheffizienten Lernstrategien und den ganzheitlichen und vernetzten Herangehensweisen unseres Lernsystems und können so auch ihre Übungszeit um ein Vielfaches verringern, mit gleich sicherem Ergebnis.

de_DE